Der Kurs findet am 9. Mai von 18.30 bis 21 Uhr statt.

In diesem Kurs werden die Grundlagen der astronomischen Bildverarbeitung behandelt:
- Kameras und Langzeitbelichtungen
- Störeffekte und Bildkalibration
- Bildkombination
- Farbkalibration
- Bilddynamik und Visualisierung

Nach einer theoretischen Einführung der Grundlagen, werden die einzelnen Schritte an Beispielen demonstriert. Wer möchte, kann diese am eigenen Rechner durchführen.

Voraussetzungen: Laptop (voller Akku) mit der Software PixInsight, CCDStack oder Fitswork*

Eigene Bilddaten können mitgebracht werden.

*Die Bespiele werden mit PixInsight gezeigt, weshalb diese von Vorteil ist. Eine 45-tägige Trial-Version kann hier angefordert werden: https://pixinsight.com/trial/index.html

Auf andere Programme kann aus Zeitgründen nicht im Detail eingegangen werden.
 

Ort: Gymnasium Friedberg
Kosten: 40 Fr. (20 Fr. für Mitglieder), bar oder via Twint vor Kursbeginn zahlbar